Abnehmen-Infos.com » So hat Kelly Osbourne abgenommen
Veröffentlicht von: Redaktion · Zuletzt aktualisiert: 18.04.2015 · Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

So hat Kelly Osbourne abgenommen

Früher war Kelly Osbourne als kleines Pummelchen bekannt, doch vor einiger Zeit avanvcierte sie zum Bikini-Model für die Zeitschrift „Shape“. Zeit, endlich einmal nachzufragen, wie Kelly es geschafft hat, ihre überflüssigen Pfunde los zu werden.

Seitdem Kelly Osbourne bei „Dancing with the Stars“ aufgetreten ist, hat sie mehr als 20 Kilo an Gewicht verloren. Wie sie jetzt verriet, habe sie eine eiserne Diät abgehalten, aber auch der Sport habe ihr geholfen, ihr Traumgewicht zu erreichen. Obwohl Kelly Osbourne mit ihrem Diätkonzept so viel abgenommen hat, gibt sie im Interview zu, dass ihr das Workout total verhasst ist: „Mir ist es egal was alle sagen, es stinkt verdammt noch mal!“.

Doch trotz der Tatsache, dass die Tochter von Ozzy Osbourne nicht gerne Sport macht, überwindet sie jedes Mal ihren inneren Schweinehund, was man an ihrem deutlichen Gewichtsverlust sehen kann. Für alle, die ebenfalls Übergewicht haben und abnehmen möchten, hat Kelly gleich ein paar Tipps parat. So rät sie andern, die Gewicht verlieren möchten, mit einem Freund oder einer Freundin ins Fitnessstudio zu gehen und sich am Anfang nicht zu viel vorzunehmen. Außerdem hilft es ihr, ein süßes Outfit anzuziehen, weil der Blick in den Spiegel dadurch erträglicher wird.

Kelly Osbourne hat also gezeigt, dass man es mit eiserner Disziplin, der richtigen Ernährung beziehungsweise Diät und Sport schaffen kann, sein Übergewicht zu verlieren. Wir sind gespannt, ob Kelly Osbourne es schaffen wird, ihr Gewicht länger zu halten oder ob der Jojo-Effekt irgendwann zuschlägt.

Bewerte den Artikel