Mach dich krass – das neue Fitness- und Ernährungsprogramm von Daniel Aminati

Der ProSieben-Moderator Daniel Aminati hat ohne Zweifel einen sehr gestählten und attraktiven Körper. Doch wie vermutlich jeder weiß: ohne Schweiß kein Preis! Mit seinem neuen „Mach dich krass“ Fitness- und Ernährungsprogramm will der Sport-Enthusiast nun Interessierten zeigen, wie man zu einem solchen Traum-Body kommt.

Was steckt hinter dem „Mach dich krass“ Programm?

Mit dem „Mach dich krass“ Programm will Daniel Aminati zeigen, wie man in nur 8 Wochen abnimmt und seinen Körper definiert und damit strandtauglich macht. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt „Mach dich krass“ auf die drei Komponenten Ganzkörpertraining, Ernährung und Motivation.

Das „Mach dich krass“ Trainingskonzept

„Mach dich krass“ setzt in Sachen Trainingskonzept auf das gerade total angesagte Körpergewichtstraining (Calisthenics, Freeletics, etc.). Bei diesen sogenannten Body-Weight-Übungen wird das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand genutzt. Es sind somit praktisch keinerlei Geräte, wie etwa Hanteln, notwendig. Selbst eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio ist für die Programm-Teilnehmer unnötig. Das „Mach dich krass“ Training ist so konzipiert, dass es selbst von Einsteigern jederzeit und überall absolviert werden kann.

Durch die effektiven Body-Weight-Übungen hält sich auch der zeitliche Aufwand arg in Grenzen. Nur dreimal wöchentlich für jeweils 20 Minuten sollen ausreichen, um Fett zu verbrennen und Kraft aufzubauen. Damit auch Einsteiger mit dem Training zurechtkommen und die Motivation nicht auf der Strecke bleibt, werden jede Programm-Woche drei neue Trainingsvideos veröffentlicht. In diesen Videos führt Daniel Aminati die jeweiligen Übungen in Mit-mach-Länge vor und erklärt sie Schritt für Schritt.

„Mach dich krass“: ohne entsprechende Ernährung geht es nicht

Wie jeder seriöse Trainer weiß: das Training an sich ist nur die halbe Miete, der Ernährung kommt eine ebenso große Bedeutung zu. In diesem Sinne nimmt sich auch das „Mach dich Krass“ Programm diesem Thema an und setzt nicht nur ausschließlich auf das Training.

Für jede Woche des Programms gibt es zwei neue Videos, um auch Einsteigern die Ernährungsumstellung zu erleichtern. Ein Ernährungshandbuch als PDF bietet zudem alle wichtigen Informationen zum Thema Ernährung auf einen Blick. Aus den über 100 für alle Programm-Teilnehmer zur Verfügung gestellten Iss-dich-schlank-Rezepten kann sich jeder seinen individuellen, ausgewogenen und auch leckeren Ernährungsplan zum Abnehmen zusammenstellen. So ist gewärleistet, dass die gesunde Ernährungsweise auch nach den acht Programm-Wochen weiter beibehalten werden kann.

Zusammenfassung, Kosten & Fazit

Zusammenfassung

Das „Mach dich krass“ Fitness-Programm von Daniel Aminati zusammengefasst:

  • 8 Wochen Programm, 16 Wochen abrufbar
  • umfasst die Punkte Training, Ernährung und Motivation
  • nur 3 x 20 Minuten Training in der Woche mit Body-Weight-Übungen
  • kann überall und jederzeit ohne Geräte auch von Anfängern durchgeführt werden
  • wöchentlich 3 neue Trainingsvideos
  • wöchentlich 2 neue Ernährungsvideos
  • 100 Iss-dich-Schlank-Rezepte
  • Ernährungshandbuch als PDF
  • Schritt-für-Schritt-Erklärungen, Tipps und Tricks, Motivation von Daniel Aminati
  • Preis: einmalig 79 Euro

Fazit

Für einen Preis von 79 Euro bekommt man bei „Mach dich krass“ ein umfassendes 3-Komponenten-Fitness-Programm. Positiv ist, dass das Programm so ausgelegt ist, dass es selbst Anfänger absolvieren können. Ein weiteres großes Plus ist der Fokus auf Körpergewichtstraining. Zum einen haben wir mit Körpergewichtstraining mehrfach selbst positive Erfahrungen gemacht. Zum anderen sind für ein sinnvolles Training so eben auch keine Geräte und keine Fitnessstudio-Mitgliedschaft notwendig. Auch der Zeitaufwand ist bei „Mach dich krass“ sehr gering. Alltagstauglicher geht es kaum.

Ebenso positiv hervorzuheben ist, dass sich das Programm auch mit dem Thema Ernährung befasst. Dieser Part des Programms gründet natürlich nicht ausschließlich auf dem Wissen und der Erfahrung von Daniel Aminati. Das „Mach dich krass“ Ernährungskonzept basiert laut der Programm-Homepage auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ärztlichen Empfehlungen. Die über 100 Abnehm-Rezepte wurden von Ökotrophologen entwickelt.

Was gibt es Negatives zu sagen? Einzige Kritikpunkte sind der zeitlich begrenzte Zugriff auf die Programm-Inhalte und die fehlende echte individuelle Betreuung eines Personal Trainers und / oder Ernährungsberaters. Aber das liegt eben in der Natur der Sache solcher Programme über das Internet. Außerdem sollte man vielleicht noch anmerken, dass die hinter dem Programm stehenden Ansätze natürlich nicht gerade neu erfunden worden sind.

Bleibt die entscheidende Frage: kann man mit „Mach dich Krass“ wirklich abnehmen? Selbstverständlich ist Abnehmen immer eine individuelle Sache, aber unserer Meinung nach stellen die Komponenten Körpergewichtstraining und Ernährungsumstellung einen durchaus seriösen und funktionierenden Weg dar, um abzunehmen und seinen Körper zu stärken. Man sollte sich allerdings bewusst sein, dass dieser Weg nach den acht Wochen Programm nicht vorbei sein kann, wenn es um dauerhafte Erfolge geht.

Mach dich krass – das neue Fitness- und Ernährungsprogramm von Daniel Aminati
5 (100%) 1 Stimme[n]